Ausstellung im Foyer Halle 7: „Die faszinierende Welt der Automobilreklame auf historischen Blechplakaten“

Die Sammler-Szene geriet in helle Aufregung, als vor einiger Zeit das als verschollen geglaubte Archiv der 1904 gegründeten Plakatindustrie Berlin wieder aufgetaucht ist und geborgen wurde. Und nun dürfen sich die Besucher der Bremen Classic Motorshow 2019 freuen, einen Teil des spektakulären Fundes im Foyer der Halle 7 bewundern zu können. Natürlich sind auf der Classic Motorshow in erster Linie die Blechschilder mit Motiven aus dem Bereich Fahrzeug und Zubehör zu sehen. Ferner werden Schilder mit Lokalkolorit ausgestellt, die für Bremer Produkte werben. Die Ausstellung zeigt ausschließlich Originalobjekte, an Hand derer die Entwicklung der Fahrzeugwerbung von 1914 bis 1964 zu sehen ist. Der gesamte Fund aus dem Archiv der Plakatindustrie Berlin ist inzwischen in einem dicken Buch dokumentiert, das genau wie alle ausgestellten Einzeltücke vor Ort käuflich zu erwerben ist. Die Objekte des Fundes werden auf der Classic Motorshow 2019 erstmalig einem breiten Publikum präsentiert. Die Messebesucher können in die Blütezeit der Blechschilderfertigung eintauchen und sich von den Exponaten fesseln und berühren lassen – eine spannende Reise durch die Welt der alten Reklame.

Ausstellung im Foyer Halle 7:  „Die faszinierende Welt der Automobilreklame auf historischen Blechplakaten“