Die Messe BREMEN CLASSIC MOTORSHOW 2021 abgesagt

Online-Event zum Start der Saison

Schweren Herzens haben wir uns als Team für eine Absage der Bremen Classic Motorshow 2021 als Präsenzmesse entschieden. Aber selbstverständlich werden wir es uns nicht nehmen lassen, am ersten Februar-Wochenende die Oldtimer-Saison 2021 zu starten – mit einem Online-Event. Ja, das ist kein Ersatz für eine Bremen Classic Motorshow in echt. Aber es wird die Wartezeit auf unser 20-jähriges Jubiläum vom 4. bis 6. Februar 2022 verkürzen.

Wir haben uns die Entscheidung nicht leicht gemacht, wir haben uns engagiert und die gewohnten Planungen den Corona-Bedingungen angepasst, den Kontakt zu unseren Ausstellern intensiviert und lange an die Durchführung der Messe im Februar 2021 geglaubt. Aber die jüngsten Entwicklungen der Fallzahlen und die daraus resultierenden Unwägbarkeiten lassen keine andere Entscheidung zu.

Für unsere Aussteller und Besucher sind wir seit 18 Jahren eine verlässliche Größe und das werden wir auch für die Zukunft sein. Wir tragen Verantwortung und die zwingt uns zu diesem Schritt.

Wir sind die Ersten im Jahr und das soll auch so bleiben. Also gehen wir jetzt einen anderen Weg als den gewohnten, sozusagen „offroad“, und schaffen Möglichkeiten für Benzingespräche und den Kauf von klassischen Autos und Motorrädern mit einer Bremen Classic Motorshow im Online-Format. Wir haben viele Ideen, wollen etwas von dem zeigen, was wir vorbereitet haben und zusätzlich neue Themen miteinbringen. Was genau das sein wird, erfahren Sie in den nächsten Wochen hier auf der Homepage.

Die Messe BREMEN CLASSIC MOTORSHOW 2021 abgesagt