Duell der alten Rivalen auf der Bremen Classic Motorshow 2020

Konkurrenten fighten um die Poleposition

Beatles oder Rolling Stones, Werder Bremen oder Hamburger SV, Adidas oder Puma: Zündstoffgeladene Duelle gibt es überall. Auch in der Autogeschichte finden sich Konkurrenten, deren Rivalität legendär ist.

Während in der Wirtschaftswunderzeit sowohl der Luxus-Roadster Mercedes-Benz 300 SL als auch der BMW 507 den Titel “Traumauto” für sich beanspruchten, kämpften in den 70er Jahren Ford Capri und Opel Manta auf den Landstraßen, Discoparkplätzen und an den Ampelkreuzungen um die Poleposition. Ein gutes Jahrzehnt später buhlten dann das Hightech-Wunderwerk Porsche 959 sowie der spartanische Ferrari F40 um Platz eins im Autoquartett.

Auf der kommenden Bremen Classic Motorshow dürfen sich die Besucher auf das Duell von sieben berühmten Paarungen klassischer Kontrahenten freuen. Denn vom 31. Januar bis zum 2. Februar 2020 werden die Gegenspieler der Autogeschichte unter dem Titel „Rivalen“ zum Showdown im Rahmen der Sonderausstellung in Halle 5 auflaufen.

Duell der alten Rivalen auf der Bremen Classic Motorshow 2020