3. bis 5. Februar 2023

WIR STARTEN DIE SAISON!

 

ÜBER DIE
BREMEN CLASSIC
MOTORSHOW

Die Bremen Classic Motorshow ist seit 2003 die erste große Klassiker-Messe zu Beginn des Jahres.

Für den Start in die Saison finden bis zu 45.000 Besucher und Besucherinnen hier an drei Tagen auf über 52.000 qm Ausstellungsfläche in acht Hallen alles zum Thema Oldtimer:

Über 600 Händler und Privatanbieter aus zwölf Nationen bieten Automobile, Motorräder, Ersatzteile, Restaurierungsmaterial und Automobilia zum Kauf an. Darüber hinaus begeistern über 100 Clubs verschiedenster Marken mit fantasievollen Präsentationen das Publikum. Ein Preisniveau, das die breite Basis anspricht, der ursprüngliche Teilemarkt und einzigartige Sonderschauen für Automobile und Motorräder sind seit Jahren das Erfolgsrezept der Bremen Classic Motorshow.

Hier kommen Freunde, Gleichgesinnte, Experten, Sammler und Schrauber zusammen, um sich in entspannter Atmosphäre auszutauschen und das ein oder andere Fachgespräch zu führen.

Partner

News­letter



Gemeinsam durch
die Saison

Melden Sie sich für den Newsletter an!

News

26. Januar 2022

Drei ausgewählte Klassiker mit Sammler-Potential

Der Peugeot 404 SuperLuxe, der BMW 320i E30 und der Renault 5 GTE le Mans lassen sich kaum in eine gemeinsame Oldtimer-Kategorie pressen.
24. Januar 2022

Drei TÜV-geprüfte Junge Klassiker zum Verkauf

Seit zwölf Jahren gehören die Jungen Klassiker zu den Highlights der Bremen Classic Motorshow. Kaum öffnen sich zum Start der Messe die Eingangstore, eilen die Experten […]
21. Januar 2022

Die „Rote Liste“ der vom Aussterben bedrohten Automodelle

In den 30 Jahren zwischen 1960 und 1990 wurden Pkw-Modelle gleich massenhaft gebaut, manche erreichten Stückzahlen in siebenstelliger Höhe.