03. — 05. Februar 2017

Bremen Classic
Motorshow

Von 9 bis 18 Uhr

News

Karmann: Ein Blick in die Schatzkammer

Karmann: Ein Blick in die Schatzkammer
Die jährliche Sonderschau in der Halle 5 ist ein Markenzeichen der Bremen Classic Motorshow. Und so dürfen sich die Besucher vom 3. bis 5. Februar 2017 unter dem Titel… weiter

Über die Bremen Classic Motorshow

Die Bremen Classic Motorshow ist die erste große Klassiker-Messe zu Beginn des Jahres. Für den gelungenen Start in die Saison finden Sie hier alles rund um das Thema Oldtimer: Automobile, Motorräder, Junge Klassiker, Historischen Motorsport, Ersatzteile und Tipps zur Restaurierung. Mit 46.951 qm Ausstellungsfläche in acht Hallen, rund 45.000 Besucher und 650 Ausstellern aus 12 Nationen ist die Bremen Classic Motorshow der Treffpunkt für alle Liebhaber klassischer Fahrzeuge.

Das fachlich anspruchsvolle Publikum, die qualitativ hochwertige Auswahl im Ausstellungsbereich, die besondere Atmosphäre sowie die einzigartigen Sonderschauen für Automobile und Motorräder sind seit Jahren das Erfolgsrezept der Bremen Classic Motorshow. Hier kommen Freunde, Gleichgesinnte, Experten, Sammler und Schrauber zusammen, um in entspannter Atmosphäre das ein oder andere „Benzingespräch“ zu führen.
Die Saison beginnt in Bremen!

Die Bremen Classic Motorshow ist die erste große Klassiker-Messe zu Beginn des Jahres. Für den gelungenen Start in die Saison finden Sie hier alles rund um das Thema Oldtimer: Automobile, Motorräder, Junge Klassiker, Historischen Motorsport, Ersatzteile und Tipps zur Restaurierung. Mit 46.951 qm Ausstellungsfläche in acht Hallen, rund 45.000 Besucher und 650 Ausstellern aus 12 Nationen ist die Bremen Classic Motorshow der Treffpunkt für alle Liebhaber klassischer Fahrzeuge.

Das fachlich anspruchsvolle Publikum, die qualitativ hochwertige Auswahl im Ausstellungsbereich, die besondere Atmosphäre sowie die einzigartigen Sonderschauen für Automobile und Motorräder sind seit Jahren das Erfolgsrezept der Bremen Classic Motorshow. Hier kommen Freunde, Gleichgesinnte, Experten, Sammler und Schrauber zusammen, um in entspannter Atmosphäre das ein oder andere „Benzingespräch“ zu führen.
Die Saison beginnt in Bremen!

Impressionen

Messe Video

Kontakt

Nina Birkhold

Ausstellerservice Verkaufsausstellung / Clubs, 
Marketing

0049 (0)421 3505 450 birkhold@classicmotorshow.de

Max Maurer

Ausstellerservice Verkaufsausstellung / Junge Klassiker / Fahrzeugbörse


0049 (0)421 3505 543 maurer@classicmotorshow.de

Lisa Auhage

Ausstellerservice Teilemarkt / Fahrzeugbörse
, Besucherservice

0049 (0)421 3505 525 auhage@classicmotorshow.de

Rolf Hesener

Ausstellerservice Teilemarkt / Motorrad / Ambiente

0049 (0)421 3505 442 hesener@classicmotorshow.de

Die mit * gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

Information

Öffnungszeiten:
von 9 – 18 Uhr

TAGESKARTE

€ 16,00
Gilt an einem der drei Veranstaltungstage.
Die Karten sind erhältlich an der Tageskasse oder können vorab online bestellt werden.
Kinder bis einschl. 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.
Informationen ausblendenInformationen einblenden

ZWEI-TAGESKARTE

€ 24,00
Gilt für zwei Tage Ihrer Wahl.
Die Karten sind an der Tageskasse oder vorab an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket erhältlich.
Keine Rabattierung möglich.
Kinder bis einschl. 12 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen haben freien Eintritt.
Informationen ausblendenInformationen einblenden

ERMÄSSIGUNGSKARTE

€ 14,00
Gilt für Schüler, Studenten, Versorgungsempfänger (z.B. Arbeitslose, Inhaber eines Schwerbehindertenausweises, etc.).
NUR gegen Vorlage eines entsprechenden Nachweises.
Begleitpersonen gegen Vorlage eines Berechtigungsnachweises ("B") haben freien Eintritt.
Gilt auch für Gruppen ab 10 Personen.
Informationen ausblendenInformationen einblenden

VORZUGSKARTE FÜR OLDTIMERCLUBS

€ 14,00
Gültig nur für Mitglieder von Oldtimerclubs.
Erhältlich nur in Verbindung mit dem Vorzugskartengutschein! Diese können über Oldtimerclubs gesammelt bei der Messe Bremen bestellt werden. Es genügt nicht die Vorlage des Mitgliedsausweises an der Kasse.
Informationen ausblendenInformationen einblenden


The Bremen town musicians, los músicos de Bremen, les musiciens de Brême


Mit den Stadtmusikanten, dem Zentrum rund um den Marktplatz, dem Schnoorviertel, der Kunsthalle oder dem Universum gibt es in Bremen viel zu entdecken. Die historische und facettenreiche Hansestadt vereint Tradition, Wissenschaft, Technik, Innovation und hat als zehntgrößte Stadt Deutschlands jede Menge zu bieten. Dennoch bleibt man in der Hansestadt typisch norddeutsch vom hektischen, rasanten Großstadtfieber verschont, kurze Wege sind Programm.

Bremen bietet kulturelle Vielfalt, ein buntes Nachtleben, spannende Sehenswürdigkeiten und überraschende Entdeckungen. Genießen Sie diese Vielfalt und buchen Ihren Besuch bequem von zu Hause aus. Ideen für einen spannenden und abwechslungsreichen Aufenthalt sowie aktuelle Übernachtungsangebote der Bremer Touristik-Zentrale zur Bremen Classic Motorshow finden Sie hier.

Wie sind die Öffnungszeiten?

Für Besucher: Freitag – Sonntag: 09:00 bis 18:00 Uhr
Für Aussteller: Freitag – Sonntag: 08:00 bis 19:00 Uhr

Wo kann ich Eintrittskarten kaufen?

Vor Ort an den Kassen oder im Vorfeld online bei Nordwest-Ticket sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket.

Wie komme ich zur Bremen Classic Motorshow?

Bitte schauen Sie unter dem Menüpunkt Anfahrt.

Gibt es einen Park & Ride Service?

Nutzen Sie unseren Park & Ride Service am Bremer Flughafen, von dort kommen Sie bequem mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Messegelände.

Gibt es Parkplätze am Messegelände?

Ja. Aufgrund der begrenzten Parkplätze empfehlen wir die Nutzung des Park & Ride Service. Alle Infos hierzu finden Sie unter dem Menüpunkt Park & Ride.

Wie lautet die Adresse für das Navigationssystem?

Theodor-Heuss-Allee, 28215 Bremen

Gibt es einen speziellen Parkplatz für Oldtimer?

Nein, es gibt keine speziellen Parkplätze für Oldtimer.

Wo befinden sich die Behindertenparkplätze?

In der ersten Parkplatzreihe direkt vor den Messehallen.

Gibt es Parkplätze für Reisebusse?

Die Parkplätze für Reisebusse sind am „Torfhafen“ in der Eickedorfer Straße zu finden.

Ist die Messe auch für Rollstuhlfahrer geeignet?

Ja, das Messegelände ist barrierefrei.

Kann ich mir vor Ort einen Rollstuhl leihen?

Nein, die Möglichkeit vor Ort Rollstühle auszuleihen besteht leider nicht.


Wo gibt es Behindertentoiletten?

Behindertentoiletten befinden sich im Foyer der Halle 1 (ÖVB-Arena), in den Foyers der Halle 4 bis 7 und in den Hallen 5 und 6 jeweils in den Durchgängen auf der Foyer-Seite. Bitte bringen Sie Ihren Euro-Schlüssel mit.

Dürfen die Exponate fotografiert werden?

Ja, für private Zwecke. Für gewerbliche Zwecke oder Veröffentlichungen ist das Fotografieren der Exponate nicht gestattet. Für Pressefotos oder deren Verwendung wenden Sie sich bitte an unsere Presseabteilung.

Ich habe etwas verloren, gibt es ein Fundbüro?

Das Fundbüro befindet sich im Messebüro in der Halle 5.

Darf ich mein Haustier mitbringen?

Haustiere sind nicht erwünscht.

Welche Übernachtungsmöglichkeiten gibt es?

Eine Liste aller Hotels in Messenähe finden Sie unter Downloads.

Wie kann ich mich mit einem Stand zur Bremen Classic Motorshow anmelden?

Anmeldeformulare finden Sie unter Downloads oder sprechen Sie uns gerne direkt an. Alle Ansprechpartner finden Sie unter Kontakt.

Gibt es die Bestellformulare für das Serviceheft auch online?

Ja, diese finden Sie unter Downloads.

Wie sind die Auf- und Abbauzeiten für Aussteller?

Aufbau:
Mittwoch und Donnerstag: 08:00 – 20:00 Uhr


Abbau:
Sonntag: 19:00 – 22:00 Uhr und Montag von 08:00 – 14:00 Uhr

Wo bekomme ich meine Ausstellerausweise?

Aussteller bekommen ihre Ausweise während des Aufbaus im Messebüro. Diese werden nicht im Vorfeld zugeschickt.

Gibt es einen Ausstellerparkplatz?

Ja, Tickets hierfür können vorab über das Serviceheft bestellt werden. Vor Ort sind keine Bestellungen mehr möglich.

Gibt es ein Ausstellerverzeichnis?

Das Ausstellerverzeichnis finden Sie in unserem Messemagazin oder unter Information.

Anfahrt

Entspannt ankommen, entspannt abreisen:
Nutzen Sie unseren neuen Park & Ride Parkplatz am Flughafen (Parkhaus 1).

Fahren Sie ganz bequem bis fast vor die Messetür – ohne Stau und Parkplatzsuche!

Hinweg

  • Folgen Sie innerhalb Bremens einfach dem Flughafen-Icon:
  • Navigationsadresse für das Parkhaus 1 am Flughafen: Fitzmauricestraße, 28199 Bremen
  • Fahren Sie vor bis zur Einlass-Schranke, ziehen Sie ein Parkticket und suchen Sie sich einen freien Parkplatz.
  • Folgen sie den Schildern „Ausgang“ und gehen Sie über das Treppenhaus nach draußen.
  • Direkt links vom Ausgang des Parkhauses befindet Sich ein Kassenhäuschen. Dort werden Eintrittskarten für die BREMEN CLASSIC MOTORSHOW sowie ein kombiniertes Parkrabatt- und Straßenbahn-Ticket für 7,00 € (gilt für alle Insassen) verkauft.
    Wichtiger Hinweis: Das gezogene Parkticket sowie das kombinierte Parkrabatt- und Straßenbahn-Ticket werden zur Ausfahrt aus dem Parkhaus benötigt!
  • Wenige Meter von dem Kassenhäuschen steigen Sie in die Straßenbahn Linie 6, Richtung Universität. Freitag und Samstag sowie am Sonntag zwischen 10 und 13 Uhr fährt die Linie 6 alle 10 Minuten, am Sonntag ansonsten alle 20 Minuten Richtung Universität. Steigen Sie an der Haltestelle Blumenthalstraße aus. Die Fahrzeit beträgt 18 Minuten. Von dort sind die rund 250 Meter bis zum Eingang der BREMEN CLASSIC MOTORSHOW ausgeschildert.

Rückweg

  • Gehen Sie zurück zur Haltestelle Blumenthalstraße und steigen in die Linie 6 Richtung Flughafen.
  • Dort angekommen, gehen sie zu ihrem Pkw, fahren zur Ausfahrt und stecken zuerst das Parkticket und anschließend das kombinierte Rabatt-Ticket in den Automat und die Schranke öffnet sich.

Der Flughafen Bremen liegt nur sechs Kilometer von der Innenstadt, der Messe und dem Congress Centrum Bremen entfernt und ist mit allen wichtigen Drehkreuzen und Flughäfen Deutschlands und Europas verbunden: zum Beispiel Amsterdam, Brüssel, Mailand, Kopenhagen, London, München, Stuttgart oder Frankfurt.

Die Straßenbahn-Station befindet sich direkt vor dem Flughafen und mit der Linie 6 (Haltestelle Blumenthalstraße) erreichen Sie das Messegelände in ca. 18 Minuten.

Mit Regional- und Fernzügen gelangen Sie bequem zum Bremer Hauptbahnhof. Dieser ist nur 3 Gehminuten vom Messegelände entfernt. Bitte benutzen Sie den Ausgang Nord Richtung Messe Bremen/ÖVB-Arena.

Spezielle Reiseangebote der Deutschen Bahn zur Bremen Classic Motorshow finden Sie hier oder unter Downloads.

Innerhalb Bremens erreichen Sie das Messegelände mit den Buslinien 24 (Haltestelle Blumenthalstraße), 26 und 27 (Haltestelle Messe Centrum) und per Straßenbahn mit den Linien 6 und 8 (Haltestelle Blumenthalstraße).
Mehr Infos auch unter http://www.bsag.de.

Bitte beachten Sie: Aufgrund der begrenzten Parkplatzsituation auf dem Messegelände, empfehlen wir die Nutzung des Park & Ride Service! Alle Infos hierzu finden Sie unter Park & Ride.

Messegelände:
Folgen Sie von den Abfahrten der Autobahnen aus ganz einfach der Beschilderung Centrum/Messe Bremen. Das moderne Leitsystem der Stadt Bremen navigiert Sie von der Autobahn durch die Stadt bis zum Messegelände.

Oder Sie nutzen die Google-Routenplanung.

Für Ihr Navigationsgerät verwenden Sie bitte folgende Adresse:
Theodor-Heuss-Allee, 28215 Bremen, bzw. Sonderziel „Messe“.

Informationen zur Umweltzone in Bremen finden Sie hier.

Messe Bremen

Messe Bremen, Findorffstraße, Bremen, Germany

Downloads

Presse

Karmanns unbekannte Schätze

Sonderschau auf der Bremen Classic Motorshow 2017
Der elegante Damen-Volkswagen Karmann-Ghia. Der „Erdbeerkörbchen“ genannte offene Ur-Golf. Und natürlich das ewige Käfer-Cabrio. Das ist es, was einem zum Namen Karmann einfällt. Der Kenner ergänzt, dass die Karosseriefabrik… weiter

Vom Jedermann zum Weltmeister

100 Jahre Zündapp bei der Bremen Classic Motorshow 2017
Wer über sieben Jahrzehnte stets vorn am Markt ist, muss wissen, was die Kunden wollen. Zündapp war so eine Marke. Die Bayern hatten stets die Nase im Wind. Sonst… weiter

Ein Blick in die Schatzkammer

Bremen startet mit Sonderschauen zu Karmann und Zündapp
140 Designstudien, Prototypen und Serienmodelle – die Sammlung von Modellen des legendären Karosseriebauers Karmann im Osnabrücker VW-Werk ist eine wahre Schatzkammer. Diese überwiegend nicht zugängliche Fundgrube an Raritäten öffnet… weiter
mehr laden

Die Akkreditierung erfolgt über die Messe Bremen, hier geht es direkt zum Formular.

Christine Glander

Pressesprecherin

0049 (0)421 3505-269
 glander@messe-bremen.de

Kristin Viezens

Presseassistentin

0049 (0)421 3505-444
 viezens@messe-bremen.de

Partner